Über uns

Schon seit 1994 betreuen wir, erst in Trägerschaft der ev. Kirchengemeinde Wichlinghausen, SchülerInnen im Rahmen der „Verlässlichen Grundschule 8-13 Uhr” (VGS) und seit 2005/2006 im „Offenen Ganztag” (OGS) in den städtischen Gemeinschaftsgrundschulen Friedhofstraße und Germanenstraße.

Um die Herausforderungen der Erweiterung der Arbeit stemmen zu können, wurde im Jahr 2006 ein neuer Trägerverein gegründet.

2009 kam die Über-Mittag-Betreuung in der Max-Planck-Realschule dazu.

Die Diakonische Kinder-und Jugendarbeit Wichlinghausen – Nächstebreck e.V.“  begleitet und unterstützt seitdem kontinuierlich die Arbeit der einzelnen Einrichtungen.